Fahrt zum Rheinfall

Am Freitag, den 24. September begaben sich die ehemaligen Lerngruppe 9a und 10a, die im Juli 2020 und 2021 ihre Abschlüsse gemacht hatten, gemeinsam mit Frau Strobel, Herrn Maier und ihrer ehemaligen Lerngruppenbegleiterin Frau Appelt auf die lang ersehnte Abschlussfahrt.

“Wir starteten mit 40 Minuten Verspätung am Hauptbahnhof in Karlsruhe und fuhren über Basel nach Schaffhausen. Um 20 Uhr kamen wir in der wunderschönen Jugendherberge an und wurden sehr freundlich empfangen. Die Schüler*innen freuten sich alle sehr einander wiederzusehen. Nach einem kurzen Ausflug nach Schaffhausen wurde bis spät abends in den Zimmern geplaudert… 😉

Am Samstag ging es mit dem Bus zum Rheinfall. Nach der kurzen Fahrt zum Felsen konnten wir gefühlt im Rheinfall stehen – sensationell! Den Nachmittag verbrachten wir gemeinsam mit sportlichen Aktivitäten wie Wandern, Volleyball, Tischtennis und Tischfußball.

Nach dem leckern Abendessen verbachten alle den Abend individuell, bevor die Fahrt am Sonntag recht früh wieder zurück ging.

Es war sehr schön, meine ehemaligen Schüler*innen, welche ich seit der 5. Jahrgangsstufe begleitet hatte, wiederzusehen!”